"Das Unmögliche existiert für eine Frau nicht, es braucht nur Zeit, um es zu erreichen"
-Carolina Herrera-

Und der Sommer kam
Und was für ein Sommer, was werden wir tun, versuchen, den Tanz zu tanzen, der in diesem Fall spielt? Es gibt immer die Möglichkeit, uns in dieser Welt, in die ich gehöre, der Welt des Weins, neu zu erfinden
Celler Arrufí Es ist ein kleines Stück, aber mit dem unverwechselbaren Unterschied des kleinen Familienweinguts, das nicht weniger wichtig ist, und dorthin gehe ich, wenn ich das Wort "neu erfinden" erwähne. Vielleicht ist es nicht das am besten geeignete, aber es ist das, was mir einfällt Jedenfalls nutze ich die Gelegenheit, um zu sagen, dass in dieser Zeit der Enge und der sozialen, gesundheitlichen und wirtschaftlichen Härte das zwingende Bedürfnis, etwas zu tun, gewachsen ist. Nennen wir es Neuerfindung oder Recycling der Wahrheit, dass es ein Vorher und Nachher geben wird, das ich nicht tue Ich weiß nicht, ob es besser oder schlechter ist, aber anders.
Die Welt hat abgeschnitten und ... alles hat sich geändert.

Bisher war die Tatsache, dass der Wein biologisch war, ein Mehrwert, jetzt erkennen wir zunehmend, dass der Wein biologisch sein muss, wenn oder ja, es ist bereits eine Notwendigkeit.
Tatsächlich legt die WHO 2030 als Höchstdatum für die Integration eines nachhaltigen und ökologischen Anbaus fest, daher ist Wein der nächste Schritt.
Nachhaltigkeit ist keine Modeerscheinung, ich wiederhole, sie ist eine Notwendigkeit.
Deshalb werden wir erfinden uns neuWeil es das einzige ist, was wir haben, wenn wir uns nicht darum kümmern, werden wir es verlieren. Wie verliert eine gute Freundin, wenn Sie sie nicht gut behandeln, ist das richtig.

Experten sind sich zunehmend einig, dass Bio-Weine eine bemerkenswerte Persönlichkeit haben und auf hervorragende Weise die Eigenschaften ihrer Herkunft vermitteln.
Damit ein Produkt wie Wein all dies klar widerspiegelt, ist es sehr wichtig, jede Flasche zu unterscheiden und daraus eine Landschaft, ihre Landschaft und damit ihre Geschichte zu machen, eine andere Geschichte in jeder von ihnen. Dies ist auch Nachhaltigkeit und… Respekt, sich für die Seele zu interessieren, die in jedem Wein lebt, und für alles, was er uns sagt.
Nachdem ich das gesagt habe.
Ich möchte Tania Tomas, Gründerin von Scapedel, eine Firma Das bietet und organisiert verschiedene Aktivitäten, Workshops und Abendessen, um sich inmitten einer fast idyllischen Umgebung wie Los Ports zu trennen und zu genießen, auch hier sehr präsent in unserem "Terra Alta".
Tania ist der Umwelt verpflichtet und kümmert sich um jedes Detail, um die perfekte Atmosphäre zum Laden von Batterien zu schaffen.
Tania hat, ich würde fast sagen "in ihrer Ader", eine tiefe und nachhaltige Lebensweise und dies überträgt sie auf die Feierlichkeiten ihrer Ereignisse, Ereignisse inmitten der Natur und des Meeres, aber mit einer Eleganz, die in jedem einzelnen überrascht eines seiner Details, das sie hat und als Inszenierung eines guten Tisches verwendet, dem es nicht an Details mangelt.


Tania Er bat uns um einen frischen und delikaten Wein, der sehr gut zu der Veranstaltung passt, die er letzten Freitag im Parc Natural dels Ports (in der Farrubio-Schlucht) abgehalten hatte. Das fragliche Abendessen war ein veganes Abendessen, das auf Hummus, Weichkäse und Spießgemüse basierte als Protagonisten unter anderen Gerichten, und ohne zu zögern sagten wir ihm El Panical, unser junger und biologischer Wein 100% weiße Garnacha, eine Garnacha DO Terra Alta das verliebt sich in ... wie wir zuvor erwähnt haben, um das Land zu reflektieren, das so deutlich "geboren" hat.
Riechend ist es ein Wein, der kleine Nuancen von mediterranen Kräutern und tropischen Früchten hat
Und im Mund hat es eine ausgewogene Säure
Mit einer leuchtenden Farbe kann sich dieser junge Mann aus Celler Arrufí verlieben und hat sich tatsächlich verliebt.
Tania, eine kluge Frau, ist gekommen, um zu bleiben.
Und wir haben uns alle ein wenig verändert
Zweifellos war die Hotellerie am stärksten betroffen und alles, was dazu gehört, ganz zu schweigen davon.
Es wird nicht einfach sein, weshalb ich mich für Nähe, Nachhaltigkeit und immer Qualität einsetze, vielleicht ein bisschen verwechselt mit Exklusivität vor der Pandemie.
Lass uns zur Arbeit gehen, wir verstehen es.

Empfohlene Beiträge